27.12.2020  19:00 Uhr

Hänsel und Gretel

 

Märchenoper „Hänsel und Gretel“ kommt wieder

 

Aufführungen für Dezember 2020 geplant

 

Göppingen, 05. Mai 2020. Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald… so auch in Humperdincks Oper. Nach dem großen Erfolg der Inszenierung 2017 / 2018 und restlos ausverkauften Veranstaltungen prüfen die Staufer Festspiele aktuell eine Wiederaufnahme des Stücks in der Stadthalle Göppingen für Dezember 2020.

 

Bei Einbruch der Dunkelheit finden die Geschwister den Weg nicht mehr zurück und müssen die Nacht im Wald verbringen. Am nächsten Morgen entdecken sie ganz in der Nähe ein Lebkuchenhaus. Da sie noch nicht gefrühstückt haben – und das Essen in ihrer Familie sowieso sehr knapp ist – machen sie sich mit großem Appetit über das leckere Häuschen her. Nicht ahnend, dass dessen Eigentümerin eine Hexe ist, die selbst Hunger hat: auf Kinder.

 

Doch diese hat nicht mit dem Mut und Witz der Kinder gerechnet …

 

Daraus hat Engelbert Humperdinck nach dem Text seiner Schwester eine wunderbare Märchenoper komponiert. Dafür hat er bekannte Volkslieder wie „Suse, liebe Suse“ und „Ein Männlein steht im Walde“ in seine Komposition eingearbeitet. „Brüderchen, komm tanz mit mir“ ist dagegen eine Erfindung des Komponisten.

 

Der Intendant der Festspiele Alexander Warmbrunn selbst inszeniert eine Weihnachtsoper für die ganze Familie über Mut, Zusammenhalt und die Kraft der Liebe.

 

Mit bezaubernden Kostümen, einem märchenhaften Bühnenbild und entzückenden Kindern als Mitwirkende werden die Festspiele Ihnen eine ganz besondere Zeit zwischen den Jahren bescheren.

Achtung: Tickets sind noch nicht verfügbar. Aktuell sind die Aufführungen für den 27., 28. und 29. Dezember 2020 geplant. Eine Uhrzeit steht noch nicht fest. Die Staufer Festspiele informieren, sobald es möglich ist und bitten um Verständnis.

 

Weitere Infos gibt es unter :  https://www.staufer-festspiele.de/relaunch/haensel-und-gretel/ 

 

 

Staufer Festspiele Göppingen gGmbH

Seit 15 Jahren stehen die Staufer Festspiele für agiles Musiktheater zum Anfassen und Identifizieren. Das Motto des Kulturveranstalters mit Sitz im Stauferpark, Göppingen lautet: Von Menschen aus der Region für Menschen in der Region.

 

Engagierte und ambitionierte Theaterschaffende aus dem Großraum Göppingen bilden das Rückgrat des Ensembles. Unterstützt durch professionelle Künstler und Künstlerinnen, gepaart mit erfahrenen Kulturmachern und starken Partnern bereichert, stärken die Staufer Festspiele die kulturelle Vielfalt.

 

Schon über 100.000 begeisterte Besucher und Besucherinnen sowie mehr als 300 Mitwirkende machen die Festspiele zum größten Operettenfestival in Baden-Württemberg.

 

 

Kontakt:

Nadja Gröbe

Leitung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Staufer Festspiele gGmbH

Karl-Ehmann-Straße 43

73037 Göppingen

Telefon: +49 (0) 151 46216956

E-Mail: groebe@staufer-festspiele.de

So finden Sie uns

Stadthalle Göppingen
Blumenstr. 41
73033 Göppingen
Telefon 07161 / 650 4305
Telefax 07161 / 650 4309
hallen@goeppingen.de

Kontakt & Anfahrt